Europa Krankenversicherung AG

Das 1959 gegründete Versicherungsunternehmen mit Hauptsitz in Köln gehört zum Versicherungsverbund „Die Continentale“ und ist seit 1983 Direktversicherer, d.h. ohne eigenen Außendienst.

Die Europa bietet keine private Krankenvollversicherung an, sondern lediglich eine Auslands-Reisekrankenversicherung, die weltweit Arzt-, Krankenhaus- und Operationskosten übernimmt. Anders als die meisten Versicherungsunternehmen, die in der Regel nur 42 Tage, höchstens aber 90 Tage Gesamtreisedauer am Stück versichern, deckt die ganzjährige Auslands-Reisekrankenversicherungen der Europa bis zu 365 Tage am Stück ab. Hinweis: ganzjährig bedeutet hier nicht, dass der Reisende während des ganzen Jahres ununterbrochen versichert ist, sondern dass er während mehrerer Reisen im Jahr jeweils 42 bzw. 90 oder mehr Tage am Stück Versicherungsschutz genießt.

Die Europa bietet mehrere Tarife an. Der einfachen Reiseschutz, der mehrmals im Jahr bis maximal 42 Tage am Stück versichert, ist für Einzelpersonen bis 64 Jahre für 9,20 Euro Jahresbeitrag zu haben (Familien 19,94). Je mehr Tage versichert werden sollen, desto höher ist natürlich der jährliche Beitrag. So kostet eine Ganzjahresversicherung für eine Gesamtreisedauer von 76 Tagen 37,40 Euro, für 90 Tage 158,40 Euro und für 182 Tage 238 Euro. Für eine längere Reisedauer muss ein Angebot beim Unternehmen angefordert werden.

Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest hat die Auslands-Reisekrankenversicherung in den vergangenen Jahren mehrmals mit gut bewertet.